Anzeigespot_img
24.5 C
Bocholt
Dienstag, Mai 21, 2024
StartBildung„azubiSTART 2023“: Auch Kreis Borken lädt Interessierte ein

„azubiSTART 2023“: Auch Kreis Borken lädt Interessierte ein

Kreis Borken/Rhede. Gezieltes Ausbildungsmarketing ist auch beim Kreis Borken angesagt. Am Samstag, 4. März 2023, können sich Interessierte über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten der Kreisverwaltung Borken auf der Ausbildungsmesse „azubiSTART 2023“ in Rhede informieren.

Die Veranstaltung, organisiert vom Jobcenter der Stadt Rhede, findet von 9.30 bis 13 Uhr in der Gesamtschule Rhede, Büssingstraße 14 in Rhede statt. Am Stand 2 im Erdgeschoss beantworten Kreis-Ausbildungsleiter Christof Kleinwege und die Auszubildenden Christian Hölter (Bachelor of Science), Eva Möllmann (Bachelor of Laws) und Ann-Christin Rottbeck (Verwaltungsfachangestellte) alle Fragen rund um die verschiedenen Ausbildungsberufe und das Bewerbungsverfahren. Auf dem Schulhof bietet zudem das Team von Ausbilder Bernd Finke vom Fachbereich Geoinformation und Liegenschaftskataster praktische Einblicke in die Berufe eines Vermessungstechnikers und Geomatikers.

Gespräche mit dem Wunsch-Arbeitgeber

Zudem beteiligt sich der Kreis am Rückrufservice im Rahmen der „Woche der Ausbildung“, die das Berufsinformationszentrum Coesfeld (BiZ) vom 13. bis 17. März organisiert. Dabei können sich Interessierte für Beratungsgespräche bei ihrem Wunsch-Arbeitgeber anmelden. Das geht per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 02541/919125.

Auch außerhalb dieser Aktivitäten steht jederzeit der Ausbildungsleiter des Kreises Borken, Christof Kleinwege, telefonisch unter 02861/681-2128 oder per E-Mail [email protected] für alle Fragen rund um das Thema „Ausbildung bei der Kreisverwaltung“ zur Verfügung.

Gabi Frentzen
Gabi Frentzen
Gabi Frentzen alias Bocholter Reporterin