Anzeigespot_img
8.9 C
Bocholt
Sonntag, September 24, 2023
StartAllgemeinFantasievolle Design-Kreationen erhielten viel Applaus

Fantasievolle Design-Kreationen erhielten viel Applaus

Bocholt. Die Midissage FASHION MEETS ART im Kunsthaus Bocholt im Februar 2023 zeigte sich überaus gut besucht. Kein Wunder, denn nicht nur Modefans durften sich begeistern lassen. Die international prämierte Mode Designerin Beatrice Malburg präsentierte unter anderem ihre preisgekrönte Kollektion Increparius. 

Über 100 staunende Gäste

Der Vorsitzende des Euregio-Kunstkreises, Klaus Landsmann, durfte zu dieser außergewöhnlichen Midissage über 100 Gäste begrüßen.
Die für sich schon äußerst sehenswerte Ausstellung „EINBLICKE“ Kunst aus dem Besitz des Bocholter Sammlers Anonymus wurde durch die preisgekrönten Kollektionen der Designerin Beatrice Malburg in ein ganz neues Licht gestellt.

Sanfte Eigenkompositionen

Zu den sanften Eigenkompositionen der Amsterdamer Indie Pop Band FRE führten Schülerinnen des Bocholter Mariengymnasiums die fantasievollen Design-Kreationen vor. Die Designerin, ihre Kreationen, die Models und die Musiker ernteten viel Applaus und Zustimmung.
Die zahlreichen Besucher ließen diese gelungene und kurzweilige Veranstaltung bei einem kühlen Getränk ausklingen.

„EINBLICKE“ noch bis 12. März 2023

Die Ausstellung „EINBLICKE“ kann übrigens noch bis zum 12. März im Kunsthaus Bocholt besucht werden. Der Bocholter Sammler „Anonymus“ zeigt Mitgliedern und Freunden des EUREGIO-Kunstkreises Teile seiner Sammlung zur Kunst des 20. Jahrhunderts. Zugleich geben die Werke Einblicke in wichtige Kunststile der Moderne. Es werden Arbeiten gezeigt von: Ewald Mataré, Emil Nolde, Rudolf Schlichter, Bernhard Kretzschmar, Max Pechstein, Else Hertzer, Lyonel Feininger, Alice Sommer, Otto Herbig, Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Andy Warhol, Alex Katz, A.R.Penck, Franziska Neubert, Karl-Fred Dahmen, Rudolf Baerwind, Fred Thieler, Imo Knoebel, Alexander Calder, Viktor Vasarely, Adolf Fleischmann, Claes Oldenburg und Roy Lichtenstein

Modepräsentation auf dem „Laufsteg Kunsthaus“. ©Privat
Gabi Frentzen
Gabi Frentzen
Gabi Frentzen alias Bocholter Reporterin