Anzeigespot_img
11.6 C
Bocholt
Sonntag, September 24, 2023

Jutetaschen auf dem Bocholter Wochenmarkt

Bocholt. Seit Dienstag, 4. April 2023, erhalten Kunden wieder kostenlos Wochenmarkt-Jutetaschen als Alternative zur Plastiktüte auf dem Bocholter Wochenmarkt. Pünktlich zum Beginn der Pflanzzeit wird die letzte Charge der Taschen herausgegeben.

Der Wochenmarkt ist ein Ort an dem man nachhaltige, frische und regionale Produkte einkaufen kann – mit Mehrwegtaschen statt Plastiktüte können die Einkäufe dann auch passend verpackt werden. Die Taschen sind aus dem robusten Naturstoff Jute gefertigt, sodass die Taschen regelmäßig und oft genutzt werden können. Durch die Seiten- und Bodenfalz bietet die
Tasche genügend Fassungsvermögen für einen ausgiebigen Wochenmarkteinkauf.

Mit der Aktion den Wochenmarkt stärken

So sind die bereits verteilten Jutetaschen noch oft in der Innenstadt und vor allem beim Einkauf auf dem Wochenmarkt zu sehen. Für jeden Kunden ist max. eine Tasche vorgesehen. „Wir möchten mit der Aktion den Wochenmarkt stärken und gleichzeitig auf den Verzicht von Plastiktüten aufmerksam machen,“ so Marktmeister Markus Kock. „Viele Kunden verzichten bereits auf Plastiktüten und verwenden eigene Körbe und Taschen und das wollen wir mit den Wochenmarkt-Jutetaschen weiter unterstützen,“ so Kock weiter.

Noch 1.000 Stück mit Aufdruck übrig

Aufgepasst: Nur noch rund 1.000 Stück der Jutetaschen mit Wochenmarkt-Aufdruck übrig – alle weiteren sind bereits in den letzten zwei Jahren verteilt worden und immer noch bei den Wochenmarktkunden im Einsatz.

Weiteres Oster-Hightlight

Als weiteres Oster-Highlight verteilt der Osterhase in Begleitung eines Huhns Süßigkeiten an Kinder und Wochenmarktbesucher. Hase und Huhn sind am Donnerstag-und Samstagvormittag auf dem Bocholter Wochenmarkt unterwegs. Der Wochenmarkt findet in der Karwoche am Dienstag, Donnerstag und Samstag statt.

Gabi Frentzen
Gabi Frentzen
Gabi Frentzen alias Bocholter Reporterin

Letzte Artikel

Letzte Artikel